Windenergie-Login Zentrale: 04271-945100        Landvolk Diepholz bei Facebook   

WP-Login Zentrale: 04271-945100        Landvolk Diepholz bei Facebook   

 

logo landvolk diepholz 4c

Landwirte haben in 2018 einiges zu beachten mit Düngeverordnung, Nährstoffvergleich, Stoffstrombilanz und Düngebedarfsermittlung. Wir haben dazu einige hilfreiche Links zusammengestellt.

 

Weiterlesen ...

 

Nach einem witterungsbedingt schwierigen Jahr 2017, startete auch das  Jahr 2018 für Niedersachsens Bauern ganz und gar nicht optimal.

Die starken Regenfälle seit den Erntemonaten haben nicht nur den schweren Maschinen wie Kartoffelroder oder Maishäcksler die Arbeit erschwert, sie haben auch für äußerst ungünstige Aussaatbedingungen gesorgt. Der Boden ist gesättigt, das Wasser steht auf den Flächen, Die Folge: schlechte Befahrbarkeit der Böden. Viele der für die Aussaat vorgesehenen Flächen konnten bisher nicht bestellt werden. Dabei handelt es sich in erster Linie um den ertragsstarken Winterweizen. Laut dem Landvolk-Pressedienst (LPD) konnten in den Küstenregionen im Norden vermutlich bis zu 80 Prozent der für eine Herbstaussaat vorgesehenen Flächen witterungsbedingt nicht bestellt werden. Lediglich die Landwirte auf den Heide- und Sandstandorten im mittleren Niedersachsen seien halbwegs gut davongekommen. Dort hätten, so der LPD, die Landwirte die wenigen Regenlücken genutzt, um die Wintergerste wie vorgesehen in die Erde zu bringen. Auch die Rapsanbauer haben nicht alle Flächen für die nächste Ernte einsäen können, weil die Ölfrucht eine sehr gute Bodenbearbeitung für den richtigen Start ins Wachstum benötigt. Hier schätzen Experten die witterungsbedingten Ausfälle bei der Saat auf vier bis fünf Prozent der ursprünglich eingeplanten Flächen.

Weiterlesen ...

 

Das Landvolk Diepholz lädt ab dieser Woche zu den alljährlichen Winterveranstaltungen ein. Die Veranstaltungen sind geplant als  Informations- und Aussprachenachmittage. Es soll über die Arbeit in die Gremien und Geschäftsstellen des Kreisverbandes, über die agrarpolitischen Entwicklungen und die aktuellen Sachstände aus Agrarwirtschaft  und Gesetzgebung gesprochen werden. Der Vorsitzende des Kreisverbandes, Theo Runge, möchte unter anderem auf die Imagekampagne „Echt Grün“, die Landespolitik  und das Thema Biodiversität eingehen. Geschäftsführer Jochen Thiering spricht  über Aktuelles aus der Geschäftsstelle sowie die  Düngeverordnung. Anschließend stellen sich beide der Diskussion mit den Landwirten. Außerdem sind zwei Gastredner zu den Winterveranstaltungen des Landvolkes eingeladen. In Lemförde, Diepholz, Rehden, Wagenfeld sowie Barnstorf wird der Vorsitzende des Kreisimkervereins, Werner Warneke, über das Thema Bienen referieren. In Schwaförden I und II, Siedenburg sowie Kirchdorf wird Andreas Ebel zu Gast sein und über das Jakobskreuzkraut berichten.

Weiterlesen ...

 

20171207 132701Das Landvolk Diepholz wünscht allen Mitgliedern, Mandaten und Freunden eine gesegnete Weihnachtszeit!

Der Vorstand und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landvolkes Diepholz bedanken sich für die gute Zusammenarbeit im Jahr 2017. Wir wünschen alles Gute für das neue Jahr 2018 und einen guten Rutsch. Auch zwischen den Jahren am 27., 28. und 29. Dezember ist die Geschäftsstelle des Landvolkes in Sulingen zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

Zum Seitenanfang