Sag’s mit Bierdeckeln. Die vom Landvolk Diepholz unterstütze Initiative „Echt grün – Eure Landwirte“ möchte mit klaren Botschaften für die Landwirtschaft werben. Dafür wurden Bierdeckel gedruckt. „Ein Landwirt ernährt 145 Menschen“ und „Ohne uns ist Hopfen und Malz verloren“ steht dort zu lesen. Als Jürgen Langhorst, Ortsvorstand des Landvolkes für Diepholz, bei Muthiah Murugavel in der Körstube nachfragte, ob er diese Bierdeckel verwenden wolle, sagte der Gastwirt sofort zu. Der Landwirt aus dem Diepholzer Bruch übergab dem Wirt nun 1.000 Bierdeckel. „Ich hoffe, dass zwischen angeregten Gesprächen und guten Getränken in der Körstube der Blick des ein oder anderen Gastes häufiger an dem Bierdeckel hängen bleibt und die Leute zum Nachdenken anregt, wo die Zutaten für ihr Bier und ihr Essen eigentlich herkommen“, so Langhorst.

Bild PM KV LV DH Bierdeckel mit Botschaft

Landwirt Jürgen Langhorst übergibt die Bierdeckel an Muthiah Murugavel und seine Mitarbeiterin (v.l.). (Foto: Landvolk Diepholz)

Zum Seitenanfang