Windenergie-Seite Zentrale: 04271-945100        Landvolk Diepholz bei Facebook   

WP-Seite Zentrale: 04271-945100        Landvolk Diepholz bei Facebook   

 

logo landvolk diepholz 4c

Am Freitag, den 25. November, findet um 10 Uhr die öffentliche Kreisverbandsversammlung des Landvolkes Diepholz statt. Versammlungsort ist das Gasthaus Thiermann, Klein Lessen 24, 27232 Sulingen.

Neben einem verbandspolitischen Bericht unseres Vorsitzenden Theo Runge werden die neugewählten Landtagsabgeordneten Marcel Scharrelmann und Grant Hendrik Tonne Grußworte halten.

Als Referent wird Christian Lips von der Nord/LB zum Thema "Geo- und geldpolitische Zeitenwende - Deutschland unter Anpassungsdruck" sprechen.

Die Vertrauenspersonen haben eine Einladung erhalten, die Veranstaltung ist öffentlich, alle Mitglieder und Gäste sind willkommen. Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung in unserer Zentrale unter 04271 945 100 oder info@landvolk-diepholz.de.

Ende der Woche tagt die Umweltministerkonferenz in Goslar.

Das Landvolk ruft zur Demonstration vor dem Tagungshotel am 25.11. auf.

 

Viele Themen, die die Landwirtschaft betreffen und mit Sorge erfüllen, stehen auf der Tagesordnung:

Rote Gebiete, Moorschutz, Pflanzenschutzverbotsprogramm der EU (SUR), Wolf, u.a.

 

Das Landvolk Mittelweser fährt mit einem Bus nach Goslar, unsere Mitglieder können sich dem gerne anschließen:

Abfahrt in Syke 05.30 Uhr, Parkplatz Wagner Wohnen GmbH
Abfahrt in Meinkingsburg 06.15 Uhr, Mitfahrerparkplatz (Sonnenallee).
 
Anmeldung bitte mit Angabe der Telefonnummer an s.schmoekel@landvolk-mittelweser.de
 
Mehr Infos und die Landwirtschaftskampagne zur UMK finden sich hier:

Im Rahmen der WRRL-Gewässerschutzberatung im Beratungsgebiet Hunte bietet die Landwirtschaftskammer mehrere Feldtage zum Thema

„Bodenansprache, Gewässerschutz und Maßnahmen zur Verbesserung der Bodengesundheit“

an, worauf wir gerne hinweisen.

Auf der Demonstrationsfläche wird Dr. Frau Kristine Bolte von der Bezirksstelle Osnabrück einiges zur Bodenentstehung, Bodenaufbau, Bodenstruktur und Bodenleben berichten sowie Methoden zur Erkennung von Bodenschäden und deren Beseitigung aufzeigen.

Zudem werden Maßnahmen vorgestellt, wie durch Bodenbearbeitung oder den Zwischenfruchtanbau die Stickstoffauswaschungen reduziert werden können.

Zum Ende der Besichtigung erfolgt eine Diskussionsrunde zum Themenkomplex „Gesunde Böden reduzieren die Stickstoffauswaschungen ins Grundwasser“

Im Kreis Diepholz finden zwei Termine statt:

Donnerstag 10.11., 14 Uhr, Betrieb Brand, Natenstedt 41, 27239 Twistringen

Donnerstag 17.11., 14 Uhr, Betrieb Finster, Mecklinge – Ecke Flöthdamm, 49448 Marl

Die Kammer bittet um Anmeldung per E-Mail (gottfried.rolfes@lwk-niedersachsen.de) oder unter Tel.: 04441/925821 (Rolfes). Kurzentschlossene können auch gerne zu der Veranstaltung dazu stoßen.

Kachel lichterfahrt

 

Die Landwirte unserer Region möchten den Verbrauchern wieder eine Freude bereiten!

An zwei Adventssamstage werden geschmückte Trecker etwas Licht in die dunkle Jahreszeit bringen. 

Am 03.12.2022 startet der Treckerkonvoi in Kirchdorf. Dann geht es weiter über Barenburg, Sulingen, Maasen und Mellinghausen. Wir wollen den Abend am Weihnachtsmarkt in Siedenburg ausklingen lassen. Dort können die funkelnden Maschinen bestaunt werden. 

Am 10.12.2022 ist Start in Brockum. Dann geht es weiter über Lemförde, Marl, Hüde,Lembruch, Diepholz, Wetschen und Rehden. In Rehden endet die Tour auch auf dem Weihnachtsmarkt. 

Zuschauer sowie auch Schilder oder eigene geschmückte Trettrecker am Wegesrand sind gerne gesehen!

Strecke_Sulingen *

Strecke_Diepholz *

 * Die Strecken können sich bis zum 25.11.2022 evtl. noch etwas ändern.

 

Der aktuelle Standort wird über Instagram und Facebook bekannt gegeben. 

Betreiber von Biogasanlagen und Substratlieferanten müssen entsprechend der Biomassestromnachhaltigkeitsverordnung 2021 das Bestehen des Ackerstatus der Flächen für die Substraterzeugung mindestens seit 2008 nachweisen.

 

Als Orientierungspunkt kann diese Seite dienen: https://flik-suche.de/

 

Dort ist der Status von Juli 2008 einsehbar. Eine rechtssichere Feststellung ist damit nicht verbunden. Für diese müssen sich die Betreiber kostenpflichtig an die Bewilligungsstelle der Landwirtschaftskammer wenden.

 

Weiterlesen ...

 

Was ist Agri-PV und wo liegen ihre Potentiale?

In der Diskussion um PV-Freiflächenanlagen wird immer wieder die Kombination von Solarstromerzeugung und landwirtschaftlicher Flächennutzung mit dem Begriff der Agri-PV als Ideal gesehen. Ob dieses wirklich so ist, wollen die Landwirtschaftskammer Niedersachsen und das Landvolk Niedersachsen, in einer gemeinsamen Veranstaltung hinterfragen.

 

Am 04.11.2022
Von 09:30 - 13:00 Uhr

Anmeldung unter: Anmeldung

Im Rahmen der WRRL-Gewässerschutzberatung im Beratungsgebiet Hunte bietet die Landwirtschaftskammer Niedersachsen zum Thema „Reduzierung der N-Verluste durch den Einsatz von Untersaaten im Maisanbau“ einen Feldtag am 26.10.2022 an.

Weitere Infos finden Sie hier: Einladung_WRRL_Betriebe

Das 25jährige Dienstjubiläum in der Buchstelle des Landvolkes Diepholz konnte Margarete Martin (r.)  kürzlich begehen. Die gelernte Steuerfachangestellte ist bereits seit 51 Jahren im landwirtschaftlichen Steuerwesen tätig. Buchstellenleiterin Nina Jacobs gratulierte im Namen des Landvolkes recht herzlich zum silbernen Jubiläum und dankte der von allen geschätzte Mitarbeiterin für die langjährige Treue zum Arbeitgeber und ihre engagierte Tätigkeit für die landwirtschaftlichen Betriebe.

02

Zum Seitenanfang